ratNetw0rk Statistik

Donnerstag, 18. Februar 2010

Hacker knacken 74 000 Computer

Image and video hosting by TinyPic
Sie starteten ihren Angriff von Deutschland aus

Eine Welle von Hacker-Angriffen rast um die Welt! 74 000 Computer wurden bereits geknackt, darunter die Rechner großer Unternehmen und zehn amerikanischer Regierungs-Stellen.

Offenbar wurde der Angriff bereits vor 18 Monaten von Deutschland aus gestartet! Und er dauert noch an...

Das berichtet das „Wall Street Journal“ (WSJ) und bezieht sich dabei auf das Cyber-Sicherheitsunternehmen „NetWitness“.

Demnach haben die Angreifer, mutmaßlich Osteuropäer, soziale Netzwerke missbraucht, um gefährliche Angebote zum Herunterladen angeblicher Sicherheitsprogramme zu verbreiten und ihre Opfer auf gefälschte Internetseiten zu locken.

So gelang es ihnen, über Schadprogramme auf fremde Computer zuzugreifen. In mehr als 100 Fällen hatten die Hacker laut „WSJ“ Zugang zu Firmenservern mit vertraulichen Informationen, Datenbanken und gespeicherten E-Mails. In einem Fall knackten sie einen Server, über den Kreditkarten-Zahlungen abgewickelt wurden. In anderen konnten die Kriminellen Präsentationen, Verträge und unveröffentlichte Software einsehen.

Von dem Angriff waren nach bisherigen Informationen 2400 Firmen und Organisationen in 196 Ländern betroffen. Als konkrete Opfer werden in dem Zeitungsbericht das Pharma-Unternehmen Merck und die Filmstudios Paramount genannt.

18.02.2010 - 13:41 UHR