ratNetw0rk Statistik

Mittwoch, 28. März 2012

VX Heavens, old-school virus-writing website, raided by police


Die Ukraineische Polizei hat die Old-School Website vx.netlux.org geschlossen.

VX.Netlux.org ist eine Gruppe von Hobby Programmieren die ihr wissen niemals dafür nutzten ihr Konto durch Malware aufzustocken. "VX" steht für "Virus eXchange".


Mit diesem Schlag zeigen die Behörden das Malware im 21 Jahrhundert kein Spiel mehr ist,ganz gleich ob es sich dabei um Hobbycoder oder Kriminelle handelt.



Dear friends
How you can see, the VX Heavens server is unreachable since 23.03.2012. VX Heavens' administration sincerelly apologies for the inconvenience caused to You.
For many years we were tried hard to establish a reliable work of the site, which supplied you with a professional quality information on systems security and computer virology. We do always believed that a true research in any field (computer virology included) is only possible in the atmosphere of trust, openness and mutual assistance.

Unfortunately...
Friday, 23 March, the server has being seized by the police forces due to the criminal investigation (article 361-1 Criminal Code of Ukraine - the creation of the malicious programs with an intent to sell or spread them) based on someone's tip-off on "placement into the free access malicious software designed for the unauthorized breaking into computers, automated systems, computer networks".

The absurdity of such statement we need to prove in the court...



mfg Bl4ck r47
28.03.2012 14:41 Uhr

Dienstag, 27. März 2012

CyberCrime: Kriminalität und Krieg im digitalen Zeitalter

Wer noch ein Spannendes Buch zum Lesen braucht dem kann ich Cybercrime nur ans Herz legen.In dem Buch geht es um den Darkmarket der durch den FBI Agent J.Keith Murlaski hochgenommen wurde.

Das Buch erzählt auch die verschiedenen Geschichten von Carderplanet und dem Elite Hacker Max Ray Butler alias Iceman so wie der Shadowcrew und Cardersplanet,das Heiligtum der Russischen Carderszene.



Iceman war der Hacker der dem es gelang tief in die Infrastrukturen der Server des Darkmarket einzubrechen und J.Keith Murlaski zu enttarnen.

Das Buch ist auch als PDF für Kindle erhältlich.



Kurzbeschreibung von Amazon
Die Kriminalität im Netz explodiert – jeder ist betroffen

Längst hat sich im Cyberspace eine neue Unterwelt gebildet, die sich im Netz über Tricks und Techniken austauscht, Zubehör für das Auslesen von Kreditkarten verkauft und rund um den Globus gestohlene Daten verschiebt. Die anonymen Weiten der digitalen Welt bieten Kreditkartenbetrügern und Industriespionen beste Voraussetzungen für ihre Attacken und Raubzüge, während die Strafverfolger Mühe haben, die Menschen hinter den Netzadressen zu fassen.

Misha Glenny, der bekannte Experte für das internationale organisierte Verbrechen, recherchierte zwei Jahre lang in der Szene der Cyberkriminellen. Seine Erkenntnisse aus zahlreichen Gesprächen mit Hackern, Betrügern, Opfern, Cyberpolizisten und Sicherheitsexperten auf der ganzen Welt hat Glenny zu einer spannenden Erzählung verdichtet, die einem die Augen öffnet für die beinahe grenzenlosen kriminellen Möglichkeiten im Netz. Ein Muss für alle Computernutzer.


mfg Bl4ck r47
28.03.2012 08:20 Uhr

Dienstag, 6. März 2012

Adobe SWF Investigator

Adobe hat eine Sandbox für Flash-Dateien zum Download bereit gestellt.Der Adobe SWF Investigator ermöglicht einen Blick unter die Haube von Flash-Dateien. Es spielt keine Rolle, ob man als Sicherheitsexperte einen Exploit untersucht oder als Entwickler eigene Projekte debuggen möchte. Mit Hilfe der Tool-Sammlung kann man SWF-Dateien etwa dekompilieren, um anschließend den ActionScript-Quellcode zu durchstöbern.



Desweiteren ist ein XSS Fuzzer enthalten, mit dem man die Dateien auf Cross-Site-Scripting-Lücken (XSS) hin untersuchen kann. Auch ein HEX-Editor zur Modifizierung der Dateien ist an Bord. Der SWF Investigator läuft unter Windows und Mac OS X. Der Quellcode des in Adobe Air realisierten Tools steht auch zum Download bereit.

Download now: Adobe SWF Investigator

mfg Bl4ck r47
06.03.2012 19:52 Uhr