ratNetw0rk Statistik

Mittwoch, 21. April 2010

Deutschland das Land der Infizierten Computer

Symantec hat ihren Jährlichen Internet Security Threat Report veröffentlicht,in dem die Gefahren aufgelistet sind denen Internet-Nutzer ausgesetzt sind.Aus dem Bericht geht hervor, dass in Deutschland die meisten mit Bots verseuchten Rechner der gesamten EMEA-Region stehen.Rund fünf Millionen Deutsche Computer werden von den zehn größten Botnetzen gesteuert.



Etwa zwölf Prozent der Malware-Aktivitäten in Europa entfallen auf Deutschland, weltweit betrachtet sind es fünf Prozent.Im Bereich Botnetze führt Deutschland sogar die gesamte EMEA-Region ((Europa, Mittlerer Osten) an.Weltweit gesehen ist Deutschland aber nur mit 7% der von Botnetzen gesteuerten Computer dabei.Ein Viertel der in Europa angesiedelten Kontroll-Server für Botnetze steht in Deutschland.

Die Anzahl neuer Schädlingsvarianten hat sich 2009 gegenüber 2008 auf über 240 Millionen verdoppelt.Oft handelt es sich um komplexe Malware-Pakete, die Mischformen oder mehrere Schädlinge enthalten, kommen in der Summe weit mehr als 100 Prozent heraus.Wer meint, er habe noch nie mit Malware zu tun gehabt und könne daher auf Antivirus-Software verzichten,stellt eine Gefahr für alle anderen darstellen.

21.04.2010 19:52 Uhr